Corona-Virus
Textbausteine für Anamnese und Untersuchung

Du benutzt Internet Explorer:Im Moment funktionieren die Befundungsmodule mit älteren Browsern nur eingeschränkt, was v.a. den Internet Explorer betrifft. Nutze nach Möglichkeit einen aktuelleren Browser (z.B. aktuelle Versionen von Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge).

Das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) stellt unser ärztliches Arbeiten vor große Herausforderungen. In Anbetracht des zu erwartenden hohen ärztlichen Arbeitsaufkommens in Rettungsstellen und auf Intensivstationen bedarf es einer Beschleunigung der Dokumentation.

In einem Programmier- und Recherchen-Marathon hatte ich Mitte März 2020 dieses frei verfügbare Coronavirus-Modul programmiert. Glücklicherweise ist das Maximimalszenario eines kaum zu bewältigenden Patientenandrangs bislang ausgeblieben und das Modul wird ggw. kaum noch genutzt (< 4 % aller Seitenaufrufe). Gleichzeitig gibt es mit wenigen Tagen Abstand stetig neue Erkenntnisse und neue epidemiologische Daten. In Abwägung (eher geringer Nutzungsbedarf vs. Notwendigkeit stetiger Aktualisierungen) habe ich mich deswegen dafür entschieden, das Modul vorerst nicht weiterzuentwickeln.

Für Nutzer, die das Programm dennoch weiter verwenden wollen, lasse ich das Modul noch auf dem Server. Ich weise aber ausdrücklich darauf hin, dass es nicht mehr dem aktuellen Stand von Forschung und klinischer Praxis entspricht. Das letzte Update erfolgte am 31.03.2020





Anamnese

Vorstellungsmodus:

Vorstellungsgrund:

Symptomatik:

Risikofaktoren und Vorerkrankungen

Risikofaktoren

Vorerkrankungen:

Körperliche Untersuchung


Allgemein- und Ernährungszustand

Herz:

Lunge:

Abdomen:

Mund und Rachen:

Diagnostik

Vitalparameter:

Erregerdiagnostik:

Blutuntersuchung:

Bildgebung:

keine stationäre Aufnahme

Einschätzung und ambulantes Procedere:

stationäre Therapie

Allgemeines:

Nicht-Intensiv-Therapie:

Intensiv-Therapie:

Entlassung

Entlassung:

Quellen

1) RKI: SARS-CoV-2 Steckbrief zur Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) (zuletzt abgerufen am 31.03.2020 unter diesem Link)

2) WHO: Report of the WHO-China Joint Mission on Coronavirus Disease 2019 (COVID-19)-Report (zuletzt abgerufen am 19.03.2020 unter diesem Link)

3) RKI: Hinweise zu Erkennung, Diagnostik und Therapie von Patienten mit COVID-19 (zuletzt abgerufen am 19.03.2020 unter diesem Link)

4) RKI: Kontakt­personen­nach­ver­folgung bei respira­to­rischen Erkran­kungen durch das Corona­virus SARS-CoV-2 (zuletzt abgerufen am 19.03.2020 unter diesem Link)

5) The Internet Book of Critical Care: COVID-19 (zuletzt abgerufen am 19.03.2020 unter diesem Link)